faq

Du hast noch Fragen? Hier findest Du Antworten auf Deine Fragen. Sprich uns gerne direkt an, sollten darüber hinaus noch Fragen offen sein. Wir freuen uns auf Deine Kontaktaufnahme und Bewerbung!

 

Der Hauptsitz von Mäurer & Wirtz befindet sich in der traditionsreichen Kupferstadt Stolberg bei Aachen. Informationen zu unserem Standort haben wir Dir auf der Seite Unternehmenskultur zusammengestellt. Dies ist der einzige Standort unseres Unternehmens in Deutschland. Hier arbeiten unsere Mitarbeitenden der Verwaltung Tür an Tür mit unseren Mitarbeitenden der Produktion. Außerdem haben wir einen Außendienst in Deutschland, der sich direkt vor Ort um unsere Kunden kümmert. Für die Benelux-Staaten haben wir ebenfalls einen Außendienst, welcher in den Niederlanden ansässig ist.

In unserer hauseigenen Kantine erhältst Du den ganzen Tag über abwechslungsreiche und leckere Gerichte. Für unsere Mitarbeitenden zahlen wir einen Zuschuss, so dass Du die Gerichte zu einem vergünstigten Preis erhältst. Zudem gibt es für den kleinen Hunger zwischendurch kostenloses frisches Obst an unserem Meeting Point. Und Wasser natürlich sowieso.

Die Gesundheit unserer Mitarbeitenden liegt uns sehr am Herzen. Unsere Mitarbeitenden sind für uns das Wichtigste, deswegen setzen wir uns für ihre Gesundheit ein und haben ein betriebliches Gesundheitsmanagement etabliert. Zudem kannst Du unsere Betriebssportgruppen nutzen und Dir steht ein Angebot für z.B. Grippeschutzimpfungen oder Sehtests zur Verfügung. Unser Gesundheitszentrum vor Ort kümmert sich um Deine gesundheitlichen Anliegen und bietet Dir ein breites Spektrum an Leistungen an.

 

 

Bitte bewirb‘ Dich online über unser Jobportal. Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Neben Deinem aktuellen Lebenslauf und Deinen relevanten (Arbeits-)Zeugnissen benötigen wir ein Anschreiben von Dir, in dem Du uns erzählst, wer Du bist und warum Du Dich für die Stelle interessierst.

Erlaubte Formate sind DOCX, PDF, Bild und Text. Jede Datei darf maximal 5 MB haben.

Wie Du Deine Bewerbung gestaltest, entscheidest Du natürlich selber. Wir freuen uns über Deine individuelle Bewerbung. Uns hilft es, wenn Du uns Deine Gehaltsvorstellung und Deinen frühestmöglichen Eintrittstermin nennst.

Deine Bewerbung kannst Du an unseren zuständigen HR Manager adressieren. Diesen findest Du immer unten in der Stellenanzeige, für die Du Dich interessierst.

Bitte bewirb Dich online über unser Karriereportal. Eine postalische Bewerbung ist leider nicht möglich.

Ja, Du kannst Deine Bewerbung als Entwurf speichern und diese später weiter bearbeiten.

Bei technischen Problemen kannst Du Dich gerne per E-Mail oder Telefon an unseren zuständigen HR Manager wenden. Diesen findest Du im unteren Bereich der Stellenanzeige, für die Du Dich interessierst.

Wenn Du Deine Bewerbung abgeschickt hast, erhältst Du umgehend eine Eingangsbestätigung von uns. Wir bitten Dich danach jedoch um etwas Geduld, damit wir uns Deine Unterlagen sorgfältig anschauen können.

Wir haben Dir den Ablauf unseres Bewerbungsprozesses aufbereitet. Schau Dir gerne die detaillierte Darstellung des Bewerbungsprozesses an.

Wenn aktuell kein passendes Stellenangebot für Dich dabei ist, kannst Du Dich selbstverständlich jederzeit gerne initiativ bei uns bewerben. Für Deine Initiativbewerbung haben wir eine separate Stellenausschreibung.

Um keines unserer Stellenangebote zu verpassen, kannst Du immer auf unserer Website nachschauen oder Dir einen Jobalert einrichten.

Selbstverständlich kannst Du Dich auf mehrere Stellen gleichzeitig bewerben. Wir freuen uns, wenn Dich mehrere unserer Stellenangebote überzeugen konnten. Am besten schickst Du uns für jede Stelle eine separate Bewerbung.

Natürlich kannst Du Dich gerne auf weitere Positionen bei uns bewerben. Wenn Du eine Absage von uns erhalten hast, bedeutet das nicht, dass Du nicht zu unserem Unternehmen passt, sondern, dass eine andere Person besser zu der jeweiligen Stelle gepasst hat. Warum solltest Du also nicht für eine andere Stelle die passende Person sein?

Am wichtigsten ist uns, dass Du in Deinem Bewerbungsgespräch Du selbst bist! Wir möchten nicht nur Deine fachlichen Qualifikationen, sondern auch Deine Persönlichkeit kennenlernen. Am liebsten ist es uns, wenn es von beiden Seiten gut passt. Um gut vorbereitet zu sein, solltest Du Dich mit der betreffenden Tätigkeit auseinandersetzen und reflektieren, welche Fragen Du Dir im Zusammenhang mit der betreffenden Stelle und unserem Unternehmen stellst. Wir freuen uns auf ein persönliches und lebendiges Gespräch mit Dir!

Natürlich sollst Du nicht die Kosten für die Anreise zu Deinem Vorstellungsgespräch tragen. Deshalb erstatten wir Dir Deine anfallenden Reisekosten im Rahmen unserer Reisekosten-Richtlinie. Melde Dich gerne bei unseren HR Managern für weitere Details.

Für uns ist das kein Problem, wenn Du Dich während des Bewerbungsverfahrens im Ausland befindest. Für das erste Bewerbungsgespräch können wir gerne ein Gespräch per Videokonferenz vereinbaren. Dennoch würden wir Dich vor einer möglichen Einstellung gerne einmal persönlich treffen, um Dich kennenzulernen.

 

 

Du kannst Dich wie gewohnt online über unser Jobportal bewerben. Gerne kannst Du vorher auch mit einem unserer HR Manager Kontakt aufnehmen.

Ja, diese Möglichkeit besteht auch, denn uns liegt die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben sehr am Herzen und wir ermöglichen unseren Mitarbeitenden mit Gleitzeitregelungen und verschiedenen Teilzeitmodellen, alles in Einklang zu bringen. Schaue doch gerne bei unseren Benefits vorbei.

Stillstand verhindert echte Leidenschaft. Deshalb investieren wir permanent in die Weiterentwicklung unserer Mitarbeitenden. Bei uns hast Du die Möglichkeit spannende interne oder externe Seminare, umfangreiche Schulungen oder andere attraktive Maßnahmen in Anspruch zu nehmen. Ein eigenes Budget für Weiterbildungsmaßnahmen pro Mitarbeitenden ermöglicht es, je nach Bedarf, bestmöglich Deine Entwicklung zu unterstützen. Zudem bieten wir Dir firmeninterne Entwicklungsprogramme und spannende Dialogformate zum Austausch mit Deinen Teammitgliedern an. Hast Du Fragen zu unseren Weiterbildungsmöglichkeiten? Unser Personalentwicklungs-Team beantwortet diese gerne!

Unsere Produktion kommt nur selten zum Stillstand. Deshalb ist bei uns in der Produktion auch Schichtarbeit erforderlich. Die Schichten sind derzeit unterteilt in eine Früh- und eine Spätschicht. Mitarbeitende der Produktion arbeiten nur in Sonderfällen am Wochenende.

Wir bieten Dir einen Tarifvertrag mit 30 Tagen Urlaub pro Jahr.

 

 

 

Bei Mäurer & Wirtz kannst Du in vielen unterschiedlichen Bereichen einen Einblick in unsere Duftwelt bekommen und wertvolle praktische Erfahrungen sammeln. Insbesondere in den Abteilungen Marketing, Human Resources und Packaging Development suchen wir ganzjährig motivierte Praktikumskräfte. Je nach Interesse kannst Du auch in anderen Bereichen wie Sales, Controlling oder Fragrance Development ein Praktikum absolvieren. Schaue einfach in unser Jobportal oder sprich uns direkt an. Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Damit Du eigene Themen und Projekte übernehmen kannst, sollte Dein Praktikum mindestens 3 Monate dauern. Eine ideale Dauer für Dich und für uns sind 6 Monate, damit Du noch mehr Verantwortung tragen und Dich einarbeiten kannst.

Wir bei Mäurer & Wirtz freuen uns immer über spannende Bachelor- oder Masterarbeiten und betreuen diese gerne. Sprich dazu bitte einfach Deinen zuständigen HR Manager an.

Je nach Fachbereich und Tätigkeit bieten wir auch gerne Werksstudierendentätigkeiten sowie Ferienjobs (insbesondere in den Sommerferien in der Produktion) an. Am besten sprichst Du Deinen zuständigen HR Manager darauf an.

Ja, bei Mäurer & Wirtz kannst Du sowohl ein Pflicht- als auch ein freiwilliges Praktikum absolvieren.

Wir haben keine pauschale Vorgabe, wie früh Du Dich für ein Praktikum bewerben musst. Jedoch ist es besser, wenn Du Dich so früh wie möglich bewirbst, damit Du Dir Deinen Wunsch-Praktikumsplatz sichern kannst.

Selbstverständlich kannst Du Dich bei uns auch für ein Praktikum bewerben, wenn Du Dich beruflich noch orientieren möchtest und Deinen Abschluss schon in der Tasche hast.

Wenn Du bei uns ein Praktikum absolvierst, stehen Dir 2 Urlaubstage pro vollem Monat zur Verfügung.

Ja klar! Du kannst bei uns gerne Dein Schülerpraktikum absolvieren und spannende Einblicke in unser Unternehmen erlangen.

Auch für ein Schülerpraktikum bewirbst Du Dich bitte über unser Bewerbungsportal. Für Dein Schülerpraktikum haben wir eine separate Stellenausschreibung. Bitte vergiss nicht den Zeitraum und den Bereich anzugeben, in dem Du Dein Schülerpraktikum machen möchtest.

 

 

 

Ja. Die Stellenausschreibungen in unserem Stellenportal werden erst entfernt, wenn diese besetzt sind.

Diese hängen von dem Ausbildungsberuf ab, für den Du Dich interessierst. Schaue Dir dazu gerne die Vorstellung der Ausbildungsberufe an.

In unserer Auswahl werden neben der schulischen Leistung natürlich auch Deine bisherigen Erfahrungen und Interessen berücksichtigt, wie z.B. (Teilzeit-) Jobs, Hobbies, soziales Engagement sowie der Gesamteindruck. Der Notendurchschnitt ist somit nicht das einzige entscheidende Kriterium für uns.

Die Ausbildungsdauer hängt vom jeweiligen Ausbildungsberuf ab. Nähere Informationen findest Du bei der Vorstellung unserer Ausbildungsberufe. Bei entsprechender Vorausbildung und guten Leistungen im Unternehmen und in der Berufsschule ist eine Verkürzung der Ausbildungsdauer möglich.

Wir planen jährlich unsere Personalbedarfe, so dass die Zahl der Ausbildungsplätze variiert.

Wir bilden unsere Auszubildenden grundsätzlich mit dem Ziel aus, die erlernte Expertise im Anschluss an die Ausbildung bei uns einzusetzen und weiter zu vertiefen. Wir versuchen somit, Dich nach Deiner Ausbildung langfristig zu übernehmen und haben eine feste Übernahmeregelung für mindestens ein Jahr, die für alle Auszubildenden gilt.

Bitte bewirb Dich online über die entsprechende Stellenanzeige. Postalisch und per E-Mail nehmen wir leider keine Bewerbungen entgegen. Alle offenen Ausbildungsplätze findest Du bei unseren Ausbildungsberufen.

Wir benötigen bitte ein Anschreiben, aus dem Deine Motivation für die Ausbildung hervorgeht, einen Lebenslauf sowie Deine letzten zwei Zeugnisse. Solltest Du außerdem weitere Bescheinigungen über Praktika, Sprachprüfungen etc. haben, füge auch diese gerne hinzu.

Nach sorgfältiger Prüfung Deiner Unterlagen melden wir uns zeitnah per E-Mail bei Dir. Wenn wir das Gefühl haben, Du könntest zu uns passen und wir könnten zu Dir passen, laden wir Dich zu einem Einstellungstest, Interview und/oder Assessment-Center ein. Wenn Du uns im Einstellungsprozess überzeugt hast und Du überzeugt von uns bist, bekommst Du eine telefonische Zusage und im Anschluss Deinen Ausbildungsvertrag.

In Deinem Bewerbungsgespräch möchten wir Dich kennenlernen und Deine Kompetenzen und Fähigkeiten besser einschätzen. Sei einfach Du selbst, dann finden wir am besten heraus, ob Du zu uns passt und wir zu Dir passen. Überlege Dir, warum Du Dich für den Ausbildungsberuf interessierst. Wir freuen uns auf ein authentisches und offenes Gespräch mit Dir.

Du kannst Dich jederzeit bewerben, schaue hierzu in die offenen Ausbildungsplätze. In der Regel solltest Du Dich ungefähr ein Jahr vorher für einen Ausbildungsplatz bewerben, wenn Du am 1. August des Folgejahres starten möchtest.

Du kannst Dich gerne auf mehrere Ausbildungsplätze bewerben, wenn Dein Interesse und Deine Qualifikationen dazu passen. Bitte beachte, dass Du Dich in diesem Fall auf jeden Ausbildungsplatz einzeln bewirbst.

Deine Ausbildungsvergütung richtet sich nach dem jeweils gültigen Tarifvertrag.

Zu Beginn Deiner Ausbildung nimmst Du an einer Einführungswoche teil. In dieser Woche erlernst Du wichtige Grundlagen, findest Dich auf dem Unternehmensgelände zurecht und lernst die anderen Azubis kennen. Während dieser Woche gibt es auch eine zweitägige Kennenlernfahrt, durch die ihr Euch untereinander besser kennenlernt. Zur besseren Betreuung bekommt ihr zu Beginn einen Paten aus dem zweiten Ausbildungsjahr zur Seite gestellt, diese nehmen auch an der Fahrt teil. Außerdem nimmst Du an Sprachkursen sowie weiteren Weiterbildungsmaßnahmen teil. Am Ende Deiner Ausbildung wirst Du in einem Prüfungsvorbereitungskurs optimal auf Deine Abschlussprüfung vorbereitet.